Zerspanungswerkzeuge für höchste Präzision

Hartner bietet Ihnen eine umfangreiche Auswahl an Zerspanungswerkzeugen für die unterschiedlichsten Anwendungsfälle. Vom Kleinstbohrer bis zum Tieflochbohrer oder Wechselplatten-Bohrsystem Multiplex, vom klassischen Spiralbohrer aus Schnellstahl bis zum gerade genuteten Spezialisten aus Hartmetall, sowie VHM Fräswerkzeuge für unterschiedliche Anwendungen – für jede Anwendung finden Sie das bestgeeignete Werkzeug.

Außerdem fertigen wir Sonderwerkzeuge für ganz spezielle Anwendungen nach Ihren individuellen Wünschen – selbstverständlich in der gewohnt hohen Hartner-Qualität. Benutzen Sie für Ihre Anfrage doch einfach unsere Anfrageformulare.

Spiralbohrer aus Schnellarbeitsstahl

Vielfalt ohne Grenzen bietet Ihnen das Hartner Spiralbohrer-Programm. Wählen Sie unter den mehr als 100 verschiedenen Sorten den optimalen Spiralbohrer für Ihren Einsatzfall. Schneidstoffe von HSS bis PM-HSSE und M42, Oberflächen von blank über TiN bis hin zu TiAlN, Zylinderschaft oder Morsekegel, Längen von kurz bis extra lang, Werkzeuge mit und ohne Innenkühlung, Standard- und Spezialgeometrien – bei Hartner finden Sie die wirtschaftliche Lösung für Ihre Anwendung.

FU 500 | FN 500 HSCO-UNIVERSALBOHRER

PM-HSSE KLEINSTBOHRER

HSS-SPIRALBOHRER MIT TIN-KOPFBESCHICHTUNG

NEU: M42-Spiralbohrer

Unser Kerngeschäft: Spiralbohrer in über 100 Varianten

TS-Drills: Hochleistungswerkzeuge aus Vollhartmetall

Das Hartner TS-Drills-Programm umfasst Hightech-Bohrer aus Vollhartmetall für höchste Anforderungen. Dazu gehören

  • TiN- und FIRE-beschichtete zweischneidige Spiralbohrer mit und ohne Innenkühlung bis maximal 12xD Bohrtiefe
  • spiralisierte Tieflochbohrer mit TiAIN-Kopfbeschichtung für Bohrtiefen bis 40xD
  • Dreischneider mit blanker oder TiN-beschichteter Oberfläche ohne Innenkühlung für die Bohrtiefen 3xD sowie 5xD
  • gerade genutete Kühlkanalbohrer bis zu einer Bohrtiefe von 10xD

Natürlich sind auch größere Bohrtiefen oder andere Beschichtungen als Sonderwerkzeuge machbar. Gerne beantworten wir Ihre Anfragen.

Die speziellen TS-Ausspitzungen und das anwendungsoptimierte Hartmetall, gegebenenfalls kombiniert mit einer leistungsstarken Hartstoffschicht, ermöglichen höchste Schnittgeschwindigkeiten sowie Vorschübe und führen zu fluchtungsgenauen Bohrungen mit engen Durchmessertoleranzen und guten Oberflächen.

TS-DRILLS

Unsere Leistungsträger:
TS-Drills aus Vollhartmetall

INOX-Bohrer

Rostfreie Stähle und ihre Besonderheiten

Rostfreie bzw. säurebeständige Stähle verfügen mit ihrem hohen Chromanteil >12 % über eine ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit auch gegenüber chemisch aggressiven Stoffen. Das Chrom bildet auf der Oberfläche eine nur wenige Atomlagen starke, sauerstoffdiffusionshemmende Chromdioxidschicht, die die Korrosion in die Tiefe verhindert.

Die meisten rostfreien Stähle kommen aus der Gruppe der austenitischen Stähle. Neben Chrom ist Nickel der wichtigste Bestandteil des Gefüges, häufig wird auch Molybdän zur Optimierung der mechanischen Eigenschaften zugefügt.

Einsatzbereiche der austenitischen Stähle sind die Lebensmittelindustrie, Kraftwerke und Energieversorgung, Schiffsbau und die petrochemische Industrie, zunehmend aber auch Anwendungen in der Architektur zur Fassadenverkleidung und Dachdeckung. Typische Werkstoffe sind 1.4301 (X5CrNi 18 10 / V2A), 1.4541 (X6CrNiTi 18 10), 1.4571 (X6CrNiMoTi 17 12 2 / V4A) or 1.4311 (X2CrNiN 18 10).

Eigenschaften und Besonderheiten bei der Zerspanung

Bei der Zerspanung rostfreier bzw. säurebeständiger Stähle sind insbesondere folgende Eigenschaften zu beachten: Diese Werkstoffe neigen zur Randzonenverhärtung, sind sehr schlechte Wärmeleiter und weisen eine hohe Zähigkeit und Bruchdehnung auf.

Die hohe Zähigkeit führt dabei zu einer starken Arbeitsbelastung insbesondere beim Bohren. Außerdem führen die mechanischen Eigenschaften rostfreier bzw. säurebeständiger zu ungünstigen Spänen, die zum Kleben und Klemmen neigen.

Die optimale Bearbeitung und Werkzeugwahl

Rostfreie bzw. säurebeständige Stähle erfordern aufgrund ihrer Eigenschaften und Besonderheiten scharfe Werkzeuge, deren Verjüngung und Freiwinkel so gestaltet sind, dass die hohen elastischen Verformungsanteile in der Bearbeitung nicht zum Klemmen des Werkzeugs führen.

Hohe Vorschübe führen zu einer optimalen Wärmeabfuhr über die Späne, eine sehr gute Kühlschmierung – idealerweise durch Innenkühlung – unterstützt die Wärme- sowie Spanabfuhr und wirkt der Randzonenaufhärtung zusätzlich entgegen. Als Kühlschmierstoff empfehlen wir Hochleistungsschneidöl, mindestens aber eine 8%ige Emulsion. Außerdem sollte gegebenenfalls
während der Bearbeitung entspant werden.

Die Schnittgeschwindigkeit sollte relativ niedrig gewählt werden und kann stark von der jeweiligen Materialcharge abhängen. Bearbeitungsversuche sind daher für die Wahl der optimalen Schnittgeschwindigkeit unabdingbar.
Achten Sie aufgrund der hohen Arbeitsbelastung auf die maximale Stabilität von Maschine sowie Werkstück- und Werkzeugspannung.

Wählen Sie immer das kürzest mögliche Werkzeug für Ihre Bearbeitung.

INOX-BOHRER

Spezialisten zur Bearbeitung rostfreier Stähle

Stufen- und Zentrierbohrer

Zur Herstellung von Bohrungen und Senkungen in einem Arbeitsgang bieten wir Ihnen verschiedene Stufen- und Mehrfasen-Stufenbohrer aus Schnellstahl sowie Hartmetall an. Darüber hinaus finden Sie im Hartner Bohrerprogramm auch Zentrierbohrer zur Herstellung unterschiedlichster Zentrierungen.

Das Stufenbohrer-Programm umfasst Werkzeuge für die Senkungen fein und mittel sowie für Gewindekern- bzw. Durchgangsbohrungen mit den Senkwinkeln 60°, 90° und 180°. Als Schaftformen stehen Zylinderschäfte mit und ohne Fläche sowie Morsekegel zur Wahl.

Die Zentrierbohrer aus Schnellstahl gibt es mit und ohne Fläche für Zentrierungen nach DIN 332 Blatt 1, Form A und B mit Senkwinkel 60° bzw. ohne oder mit Schutzsenkung 120° und Form R mit Radius.

Natürlich sind auch hier alle möglichen Sonderformen herstellbar. Bitte verwenden Sie dafür das Anfrageformular für HSS-Stufenbohrer beziehungsweise das Anfrageformular für VHM-Stufenbohrer.

Unsere Kombi-Bohrer:
Mehrere Bearbeitungen in einem Schritt

Multiplex – das Wechselplatten-Bohrsystem

Für besonders hohe Zerspanleistungen im Bohrungsdurchmesser von 10 bis 210 mm haben wir das Wechselplatten-Bohrsystem Multiplex mit Innenkühlung entwickelt.

Das Multiplex-Programm umfasst verschiedene Halter mit Zylinderschaft oder Morsekegel:

  • für die Bohrtiefen 3xD, 5xD und 7xD
  • für größere Bohrtiefen bis 20xD
  • für Stufenbohrungen mit den Senkwinkeln 90° und 180°.

Diese Träger können je nach Anwendungsfall mit zehn verschiedenen Bohrplatten bestückt werden. Auf diese Weise kann das Multiplex-System individuell an jede Bohraufgabe angepasst werden.

Die besonderen Vorteile von Multiplex sind:

  • Keine Nachschleif- und Nachbeschichtungskosten, Sie wechseln nur die Platte.
  • Schneller Plattenwechsel. Sie lösen einfach zwei Schrauben, nehmen die ausgediente Platte heraus, setzen eine neue Platte ein, ziehen die Schrauben wieder an – fertig!
  • Variabler Schneidstoff und variable Beschichtung.
  • Konstante Werkzeuglänge und daraus resultierend geringe Rüstzeiten und -kosten.
  • Hohe Zerspanungsleistung und optimale Standzeiten durch Innenkühlung und verschleißfeste Platten.
  • Senkung der Lagerhaltungskosten durch nur einen Halter für mehrere Plattendurchmesser.

Den Kern des Multiplex-Systems bilden die PM HSS-E-Wechselplatten. Diese sind mittlerweile bis zu einem Durchmesser von 210 mm erhältlich. Bei universeller Einsetzbarkeit erhöht sie, im Vergleich zu früheren HSCO-Wechselplatten, die Standzeiten und kann die Bearbeitungszeit durch höhere Schnittdaten verringern.

Für Sonderhalter nach den von Ihnen gewünschten Maßen verwenden Sie bitte unser Multiplex-Anfrageformular.

MULTIPLEX-PROGRAMM

Unser Multitalent:
Vielseitigkeit als klarer Vorteil für Sie

Das MULTIPLEX HPC Wechselplatten-Bohrsystem

Für die Herstellung von Bohrungen in unterschiedlichen Werkstoffen und mit verschiedenen Tiefen mit nur einem Werkzeug steht im Hartner Standardprogramm das MULTIPLEX HPC-System im Durchmesserbereich 11 – 40 mm zur Wahl.

Mit der jüngsten Programmerweiterung können Anwender die Vorteile des System mit sechs verschiedenen Haltern von 1xD mit Stufe zum Pilotieren und Senken bis 10xD für tiefe Bohrungen und vier Wechselplatten mit perfekt auf unterschiedliche Werkstoffe abgestimmten Geometrien und Beschichtungen sowie einer universell einsetzbaren Pilotierplatte jetzt noch vielseitiger nutzen.

Speziell für die Hochleistungsbearbeitung ergänzt das MULTIPLEX HPC optimal das bereits seit langem angebotene konventionelle Multiplex-Wechselplatten-System.

Das MULTIPLEX HPC-Standardprogramm umfasst:

  • Halter mit Zylinderschaft DIN 6535-HE
  • für die Bohrtiefen 1,5xD, 3xD, 5xD, 10xD
  • zum Pilotieren  1xD mit Senkstufe 90°
  • VHM-Platten mit speziell ausgelegten Geometrien für:
    • Stahl
    •  Guss
    •  rostfreien Stahl
    •  Alu
    •  zum allgemeinen Pilotieren

Gerne beantworten wir Ihre Anfrage für Ihr passgenaues Sonderwerkzeug.

MULTIPLEX HPC-PROGRAMM

NEU: MULTIPLEX HPC WECHSELPLATTE FÜR STAHLTRÄGER

High Performance Cutting: mit Hartmetall-Wechselplatten

Tieflochbohrer

Bohrungen ab 15xD Bohrtiefe sind die klassische Domäne der Tieflochbohrer. Hartner bietet diese besonderen Werkzeuge in unterschiedlichen Ausführungen an: Als Einlippen-Tieflochbohrer aus Vollhartmetall, mit VHM-Kopf und als Wechselplattenbohrer.

Die Vollhartmetall-Einlippen-Tieflochbohrer gibt es im Durchmesserbereich von 1 bis 12 mm in verschiedenen Längen. Zwei verschiedene Umfangsformen und auf den Durchmesserbereich zugeschnittene Standardanschliffe optimieren das Werkzeug für die unterschiedlichsten Bearbeitungsfälle.

Für die Bearbeitung von tiefen Bohrungen im Durchmesserbereich von 2 bis 40 mm stehen die Einlippen-Tieflochbohrer mit gelötetem Hartmetall-Kopf und einer Gesamtlänge von bis zu 3000 mm zur Verfügung. Auch bei ihnen erlauben verschiedene Umfangsformen und Standardanschliffe die Anpassung an den jeweiligen Bearbeitungsfall. Ebenso steht der E800 Tieflochbohrer mit einer maximalen Länge von 3000 mm im Durchmesserbereich 12 bis 52 mm zur Verfügung.

Eine absolute Besonderheit ist das Lagerprogramm der Hartner-Einlippen-Tieflochbohrer. Damit hat Hartner das Tieflochbohren zur Standardanwendung gemacht. Denn hier sind Tieflochbohrer in den verschiedenen Längen und Ausführungen im Durchmesserbereich von 1,2 bis 25 mm umgehend lieferbar.

Für eilige Bedarfsfälle bieten wir bei den Einlippen-Tieflochbohrern mit Hartmetall-Kopf einen Schnellservice an. Im Rahmen bestimmter Konstruktionsvorgaben sind diese Werkzeuge binnen maximal zwei Wochen lieferbar. Testen Sie uns!

Für Ihre Anfrage zu Ihrem spezifischen Tieflochbohrer oder zum Schnellservice benutzen Sie bitte unser Anfrageformular Tieflochbohrer E80 + E100 oder Wechselplatten-Tieflochbohrer E800.

TIEFLOCHBOHRER KOMPLETTPROGRAMM

Unsere Spezialisten:
Für hochpräzise Bohrungen ab 15 x D

für Tiefbohrmaschinen

Gesamtlängen 800 mm / 1200 mm / 1600 mm / 2000 mm

Anwendung nicht nur im Formen- und Werkzeugbau

polierte Spannut für beste Spanabfuhr

TiN-beschichtet für universelle Anwendung

Einspannhülse T 3.1

 

             XXL-PROGRAMM

Fräswerkzeuge

Hartner verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung von Sonder-Fräswerkzeugen für unterschiedlichste anspruchsvolle Zerspanungsaufgaben. Dieses Know-how nutzt Hartner jetzt, um Ihnen ab sofort ein umfangreiches Standardprogramm mit Hochleistungs-Fräswerkzeugen aus VHM anzubieten.

Das Programm umfasst Universalfräser mit verschiedener Schneidenzahl, Schruppfräser, Kopierfräser mit Vollradius sowie Hochleistungsfräser mit unterschiedlicher Drallsteigung für einen vibrationsfreien Lauf.

Des Weiteren sorgen unsere FIRE Multilayer-Beschichtung, das im eigenen Hause hergestellte Feinstkorn-Hartmetall sowie die präzisionsgeschliffenen Oberflächen für sehr hohe Standzeiten, hervorragende Zerspanungsleistungen und eine hohe Prozesssicherheit.

PROGRAMM HOCHLEISTUNGS-FRÄSWERKZEUGE

TF 100 MULTI-MILL

Hochleistungsspezialisten

Gewindebohrer

Zur Herstellung von Innengewinden ist das Gewindebohren noch immer das effizienteste Verfahren. Unser umfangreiches Komplettprogramm zur Gewindeherstellung bietet für jeden Werkstoff und jede Bearbeitungsaufgabe das passende Präzisionswerkzeug:

  • BASIC Line: testen Sie das unschlagbare Preis-Leistungs-Verhältnis!
  • TOP Line: Hochleistungsgewindebohrer für höchste Ansprüche an die Standzeit
  • TG 100 GG: Der Spezialist für die Gussbearbeitung
  • TG 300 T: Der Hochleistungsgewindebohrer für die Gussbearbeitung
  • Gewindeformer

Stückkosten senken und die Produktivität erhöhen: Mit Hartner-Gewindebohrern erzielen Anwender dank optimaler Abstimmung von Schneidstoff, Geometrie und Beschichtung eine konsequente Produktivitätssteigerung in der Metallzerspanung.

GEWINDEWERKZEUG-PROGRAMM

Gewindebohrer

Reibahlen

Zur Herstellung von exakten Passungen und höchsten Oberflächengüten bietet Harter ein umfangreiches Programm an Reibahlen aus HSS, HSS-E und Vollhartmetall im Durchmesserbereich von 0,98 – 50,00mm. Unser Programm umfasst

  • TR 300 HP Hochleistungsreibahlen
  • VHM-Reibahlen
  • HSS-E-Maschinenreibahlen
  • Handreibahlen

Die Kombination aus innovativen Geometrien, perfekt abgestimmten Schneidstoffen wie das eigens hergestellte Hartmetall, und speziellen Beschichtungen liefert sehr hohe Standzeiten und hochwertige Bohrungsqualitäten.

Ein besonderes Highlight ist die neu entwickelte Hochleistungsreibahle TR 300 HP. Die hervorragende Zerspanungsleistung und eine hohe Prozesssicherheit der TR 300 HP gestatten erhebliche Einsparungen bei den Prozesskosten.

REIBAHLEN-PROGRAMM

Reibahlen